Vitoconnect: Konnektivität für wandhängende und bodenstehende Wärmeerzeuger

So geht Energiesparen einfach von der Hand

Die Heizung ganz einfach per Smartphone bedienen, dabei noch wertvolle Energie sparen und die beruhigende Gewissheit haben, dass der Heizungsfachmann stets ein wachsames Auge auf die Anlage hat – all dies ermöglicht Vitoconnect. Sie verbindet Viessmann Wärmeerzeuger mit dem Internet und erlaubt die komfortable Fernbedienung per ViCare App und das Online-Monitoring durch den autorisierten Fachhandwerker per digitaler Servicezentrale Vitoguide. Die neue Vitoconnect Box im modernen Gehäuse macht zukünftig auch die Einzelraumregelung möglich.

Funkgesteuerte Komponenten zur Einzelraumregelung können eingebunden werden

Die neue Vitoconnect kann alles, was die bisherige Internet-Schnittstelle auch kann: die Heizung über WLAN mit dem hauseigenen Router verbinden und auf den Viessmann Server aufschalten. Zusätzlich verfügt sie jetzt über die Möglichkeit, funkgesteuerte Komponenten (Funkstandard ZigBee) wie zum Beispiel ViCare Heizkörper-Thermostate, Klimasensoren oder Fußboden-Thermostate zukünftig einzubinden. Damit bietet Viessmann eine zukunftssichere, hauseigene Lösung zur Einzelraumregelung für Bestands- und Neugeräte.

Einfach zu installieren – auch vom Anwender selbst

Vitoconnect wird einfach über ein Kabel mit der Regelung des Wärmeerzeugers verbunden und von einem eigenen Netzteil mit Strom versorgt. Das System ist innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit und sowohl mit iPhones als auch mit Android-Smartphones kompatibel. Da Installation und Inbetriebnahme so einfach sind, kann der Fachpartner entscheiden, ob er dies dem Anlagenbetreiber überlässt oder im Rahmen seines Services selbst übernimmt.

Für Neubau und Nachrüstung

Nahezu alle seit 2004 installierten Viessmann Öl- und Gas-Heizkessel bis 60 Kilowatt können über Vitoconnect mit dem Internet verbunden werden. Bei Wärmepumpen ist das Startjahr 2010, bei Festbrennstoffkessel 2016. Somit lassen sich nicht nur neue Anlagen, sondern auch viele Bestandsanlagen für die Fernbedienung und -wartung nachrüsten. Die Vitodens Gas-Brennwertgeräte der neuen 300er-Generation sowie die Brennstoffzellen-Heizgeräte Vitovalor PT2 und PA2 benötigen Vitoconnect nicht, denn bei diesen Geräten ist die gesamte Funktionalität der Box bereits in der neuen Elektronik-Plattform integriert.

Energie sparen und perfekten Service erhalten

Mit Vitoconnect und der kostenlosen ViCare App haben Anlagenbetreiber immer und von überall her die volle Kontrolle über ihr Heizsystem. So können die Anwender:

  • Solltemperaturen für den Wärmeerzeuger und individuelle Temperaturen einstellen,
  • individuelle Zeitprogramme für Heizung und Warmwasserbereitung eingeben,
  • sich einen schnellen Überblick über den Betriebszustand der Heizung verschaffen,
  • per Push-Benachrichtigung im Fall der Fälle über eine Störung informiert werden und
  • die E-Mail-Adresse des Installateurs in der App hinterlegen, damit dieser über alle Meldungen sofort informiert wird und besten Service leisten kann.

Dank verschiedener Schnellwahlen wie beispielsweise “Sparbetrieb” oder “Komfortbetrieb” sowie den Zeitprogrammen lässt sich mit wenigen Klicks die Heizung an den individuellen Bedarf anpassen. Das sorgt für deutlich niedrigere Heizkosten bei gleichzeitig höherem Komfort in den eigenen vier Wänden.

Maximale Sicherheit

Darüber hinaus kann mit Vitoconnect und der ViCare App stets der einwandfreie Betrieb der Heizung überprüft werden. Über eine eindeutige Farbkodierung von Grün über Gelb zu Rot kann der Anlagenbetreiber zu jeder Zeit prüfen, ob eine Wartung notwendig ist oder gar eine Störung vorliegt.

Mit der digitalen Servicezentrale Vitoguide hat der Fachhandwerker nach einmaliger Freischaltung durch den Kunden stets Zugriff auf alle wichtigen Anlagendaten und kann mögliche Störungen frühzeitig erkennen. So lassen sich viele Einstellungen direkt vom Rechner aus durchführen – ohne vor Ort sein zu müssen – und Service-Einsätze vorausschauend planen.

Ein weiterer Vorteil: Viessmann gewährt bei allen neuen Wärmeerzeugern, die auf Vitoconnect aufgeschaltet werden, eine Garantieverlängerung von zwei auf fünf Jahre.

Die Informations- und Datensicherheit der Vitoconnect Box wurde vom Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) zertifiziert.

Vorteile für die Marktpartner

  • In neuen und bestehenden Heizungsanlagen einsetzbar
  • Einfache Plug & Play-Installation
  • Kontaktdaten können hinterlegt werden (ViCare)
  • Fehleranalyse, Ersatzteil-Bestimmung und Online-Bestellung (Vitoguide)

Vorteile für die Anwender

  • Komfort durch intuitive Bedienung der ViCare App
  • Kosten sparen durch einfache Anpassung der Heizung an die individuellen Bedürfnisse
  • Anlagenstatus immer im Blick
  • Bei Bedarf direkter Kontakt zum Fachbetrieb
  • Garantieverlängerung von 2 auf 5 Jahre bei allen neuen Wärmeerzeugern

Liefertermin

Die neue Vitoconnect ist seit April 2019 verfügbar.

 1

Die neue Vitoconnect im modernen Viessmann Design ermöglicht dank zusätzlichem Funk zukünftig die Anbindung weiterer Komponenten zur Einzelraumregelung per Smartphone.

 2

Auch bestehende Anlagen können schnell und einfach mit Vitoconnect nachgerüstet und mit ViCare bedient werden.