BrauBeviale 2019: Effiziente Lösungen von Viessmann für die Brau- und Getränkeindustrie

Nürnberg/Allendorf (Eder), 12.11.2019 - Effizienz, Nachhaltig und ein stabiler Brauprozess: Auf der BrauBeviale 2019 in Nürnberg zeigt Viessmann vom 12. bis 14. November seine umfassenden Lösungen für die Brau- und Getränkeindustrie. Viessmann bietet komplette Systemlösungen für die wirtschaftliche Versorgung mit Dampf und Wärme mit einer Leistung von 0,2 t/h bis 120 t/h. Neben bewährten Produkten, wie den Dampf- und Heißwasserkesseln vom Typ Vitomax, und Anlagenkomponenten steht vor allem auch die Digitalisierung für das Brauen 4.0 im Fokus. Messepremiere feiert das Industrial Cockpit, das Tool zur digitalen Anlagenüberwachung ist die jüngste Innovation von Viessmann. Der Geschäftsbereich Viessmann Industrial Solutions präsentiert sich auf der BrauBeviale 2019 in Halle 4, Stand 4-407.

Effiziente und nachhaltige Dampfversorgung

Brauereien haben wegen des speziellen Produktionsprozesses ihrer Biere einen hohen Energiebedarf. Hierfür bietet Viessmann individuelle Gesamtlösungen und komplette Kesselanlagen für die effiziente Versorgung mit Dampf und Wärme an. Die Dampf- und Heißwasserkessel von Viessmann überzeugen mit einem sehr hohen Wirkungsgrad. Außerdem zeichnen sie sich durch besonders niedrige Stickoxid-Werte (NOx-Werte) aus.

Gerade die Vitomax Heißwasser- und Dampferzeuger von Viessmann bieten mit ihren umfassenden Ausstattungsoptionen für jede Anforderung in Brauereien und der Getränkeindustrie die passende Lösung. Nach dem Baukastenprinzip bietet Viessmann alle Kessel vom Basis-Typ bis zur kundenspezifischen Anlage an. Wo und wie die Kessel vom Typ Vitomax in Brauereien zum Einsatz kommen können, das erfahren Besucher am Viessmann-Messestand anhand eines virtuell realisierten Brauprozesses. 

Stabiler Brauprozess

Mit der Neuheit Industrial Cockpit, die Viessmann Industrial Solutions erstmals auf der BrauBeviale 2019 der Weltöffentlichkeit präsentiert, haben Braumeister ihre Energieversorgung fest im Griff. Das digitale Visualisierungstool ermöglicht einen störungsfreien und effizienten Betrieb der Kesselanlage und ist in zwei Ausführungen erhältlich. Als Cockpit Basic Paket bietet es eine einfache Darstellung der Anlagenparameter. So können voreingestellte, standardisierte Trends, wie Vorlauf- und Rücklauftemperatur, überwacht werden. Das Cockpit Pro Paket ermöglicht neben Daten- und Trendanalysen eine Alarmierung bei Über- oder Unterschreitung von definierten Grenzwerten. Hierdurch erhält der Anlagenbetreiber die Möglichkeit, datenbasiert seine Anlage optimal einzustellen und somit Betriebskosten und Stillstandszeiten zu minimieren. Gleichzeitig können die Daten zum Nachweis der Prüfbescheinigung nach TRBS 2141 und für das Energieaudit nach dem EDL-G ISO 50001/EN16247 herangezogen werden.

Der Braumeister ist nicht mehr länger damit beschäftigt, sich mehrmals am Tag um die Kessel zu kümmern, sondern er kann sich auf seine Arbeit konzentrieren. Mit dem Industrial Cockpit hat er die Technik auch stets aus der Ferne fest im Griff und Werte wie Anlagenleistung, Vorlauftemperatur und Druck jederzeit im Blick. Das ist Service 4.0“, betont Mario Merner, Geschäftsführer der Viessmann Industrial Service GmbH. Sie ist die Serviceeinheit des Geschäftsbereichs Viessmann Industrial Solutions.

Digitale SPS-Steuerung Vitocontrol HS

Auch die weiterentwickelte SPS-Steuerung Vitocontrol HS für Dampf,- Warm- und Heißwassererzeuger sichert Brauereien und der Getränkeindustrie einen störungsfreien Betrieb. Das digitale Steuerungssystem verfügt über eine automatisierte Fehlererkennung sowie Regleroptimierung. Es ermöglicht eine

Fernüberwachung und -diagnose sowie eine proaktive Anlagenwartung (Predictive Maintenance). Mit Vitocontrol HS stehen Brauereien alle Möglichkeiten der digitalen Welt für eine Anlagenoptimierung offen. 

Über die BrauBeviale:

Die BrauBeviale ist eine der weltweit wichtigsten Investitionsgütermessen für die Getränkewirtschaft. Seit 1978 findet sie im Messezentrum in Nürnberg statt. Drei Tage lang präsentieren rund 1.100 internationale Aussteller Lösungen rund um die gesamte Prozesskette der Getränkeproduktion: Rohstoffe, Technologien, Komponenten, Verpackung und Marketing.

2018 zählte die BrauBeviale 40.000 Fachbesucher. Ideeller Träger der BrauBeviale sind die Privaten Brauereien Bayern. Die BrauBeviale ist Mitglied der Beviale Family, dem globalen Netzwerk von Veranstaltungen rund um die Herstellung und Vermarktung von Getränken.

Viessmann Industrial Solutions

Im Geschäftsbereich Industrial Solutions sind die Aktivitäten für komplexe Anlagen zur Energieerzeugung aus Prozesswärme, Dampf und Biomasse der Viessmann Group gebündelt. Zielgruppen sind Gewerbe, Industrieunternehmen und Kommunen, die energieeffiziente Systemlösungen oder Komplettanlagen aus einer Hand erwarten.

Viessmann Industriekessel Mittenwalde GmbH bietet flexible Systemlösungen bis 30t/h – einschließlich aller für den Betrieb der Anlage erforderlichen technischen Komponenten im Kesselhaus. Kessel mit Sicherheitstechnik, chemische und thermische Wasseraufbereitung sowie die erforderliche Steuerungstechnik auf SPS Basis können auf Wunsch im Werk vormontiert und verdrahtet werden und reduzieren dadurch Zeiten auf der Baustelle.

Viessmann Industrial Service GmbH

Die Service-Einheit bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen für industrielle Kessel-und Kraftwerksanlagen an. Das Angebot reicht von präventiver klassischer Wartung über die Reparatur und den Austausch von Komponenten bis hin zu umfangreichen Umbauten, Ertüchtigungen und Modernisierung von Anlagen sowie Ersatzteillieferungen.

Viessmann

Viessmann wandelt sich kontinuierlich vom Heiztechnikhersteller zum Lösungsanbieter für den kompletten Lebensraum. Dafür entwickelt das Unternehmen nahtlose Klimalösungen, die die Umgebung des Menschen mit der optimalen Raumtemperatur, mit Warmwasser, Strom und guter Luftqualität gleichermaßen versorgen. In seinem Integrierten Lösungsangebot verbindet Viessmann auf Basis der richtigen Energiequellen Produkte und Systeme über Plattformen und digitale Services nahtlos miteinander. Dazu kommt eine Vielzahl zusätzlicher Dienstleistungen. Wo immer technisch möglich, setzt Viessmann schon heute auf erneuerbare Quellen, in allen anderen Fällen werden fossile Brennstoffe maximal effizient genutzt. Das im Jahr 1917 gegründete Familienunternehmen legt besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmenswerten fest verankert. Und zeigt sich in dem über allem stehenden Unternehmensleitbild “We create living spaces for the generations to come”. Lebensräume für die Generationen von morgen zu gestalten, das ist die Verantwortung der weltweit 12.000 Mitglieder starken Viessmann Familie. 

Kontakt

Viessmann Industrial Solutions
Viessmann Industriesysteme GmbH
Viessmannstrasse 1
35108 Allendorf (Eder)

viessmann.de/de/bereiche/industriesysteme.html

Petra Krayl
Telefon +49 9431 751-285
Telefax +49 9431 751-5285
E-Mail: krlp@viessmann.com 

 1

Service 4.0: Mit Viessmann Industrial Cockpit haben Braumeister und andere Betreiber die Energieversorgung der Kessel auch aus der Ferne fest im Griff. 

 2

Mit dem Energy-Monitoring von Viessmann Vitocontrol HS kann sich der Betreiber einen schnellen und detaillierten Überblick über die Energieverbräuche seiner Anlage verschaffen.

 3

Mit dem Energy-Monitoring von Viessmann Vitocontrol HS kann sich der Betreiber einen schnellen und detaillierten Überblick über die Energieverbräuche seiner Anlage verschaffen.

 4

Jeder Anforderung in Brauereien und der Getränkeindustrie gewachsen: der Dampf- und Heißwassererzeuger vom Typ Vitomax.

 5

Jeder Anforderung in Brauereien und der Getränkeindustrie gewachsen: der Dampf- und Heißwassererzeuger vom Typ Vitomax.