20 Jahre Light + Building

Viessmann Partner sind herzlich eingeladen

Faszinierende Pionierarbeit zu Licht und vernetzter Gebäudetechnik – das ist der Schwerpunkt der Weltleitmesse Light + Building im Jubiläumsjahr 2020. Viessmann ist auch diesmal mit einem großen Stand in Frankfurt präsent. Ein weiterer Schritt auf dem Weg in eine immer stärker vom Strom bestimmte Gebäudeversorgung.

Unter dem Motto „Connecting. Pioneering. Fascinating.“ feiert die Light + Building nicht nur ihr Jubiläum im zwanzigsten Jahr, sondern eine globale Branche im steten Aufwind. Denn vernetzte Licht- und Gebäudetechnik ist der Katalysator des einundzwanzigsten Jahrhunderts. Die Light + Building stellt die Vernetzung intelligenter Gebäudesysteme untereinander genauso ins Scheinwerferlicht wie den Einfluss zukunftsweisenden Lichtdesigns. Konkrete Antworten auf weltweite Bedarfe wachsender Märkte gibt es vom 8. bis 13. März 2020 auf der Weltleitmesse.

Herzliche Einladung an alle Viessmann Partner

Der Messeauftritt von Viessmann wird ebenfalls von strombasierten Systemen aus dem Integrierten Viessmann Lösungsangebot dominiert werden. Digitalisierung, Konnektivität und effiziente Hardware bieten enorme Potenziale zum Verringern klimaschädlicher Treibhausgase. Alle Viessmann Partner sind herzlich eingeladen, sich auf der Messe ein persönliches Bild davon zu machen.