Zum 15. Mal in Folge: Wir sind “Fachhandwerkspartner Nr.1”

Nachhaltigkeit ist bei Viessmann gelebte Praxis und fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Dazu gehört auch die Übernahme von Verantwortung auf ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Ebene. Entsprechend haben wir unser Leitbild (Purpose) neu formuliert: We create living spaces for generations to come. Damit verfolgen wir das Ziel, eine lebenswerte Welt für nachfolgende Generationen zu schaffen. Aber: Das können wir nicht alleine erreichen, sondern nur gemeinsam mit unseren Partnern aus dem Fachhandwerk. 

Die hohe Bedeutung dieser gelebten Partnerschaft wird auf vielen Ebenen der Zusammenarbeit deutlich. Neben einem umfassenden technischen Service sowie Schulungs- und Weiterbildungsangeboten in unserer Akademie bieten wir den Fachhandwerkern eine ganze Palette von Unterstützungsangeboten an – von der Angebotserstellung über die Planung und Inbetriebnahme bis hin zur Plattform Vitoguide, mit der unsere Heizungsbauer ihre Kunden auch aus der ferne betreuen können.

Vor allem aber gehört zu einer gelebten Partnerschaft die schnelle, unbürokratische Zusammenarbeit und der gegenseitige Erfahrungsaustausch. “Das ist für beide Seiten ein großer Gewinn”, sagt Matthias Frankenstein, Heizungsbauer aus Berlin, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Sohn bereits in dritter Generation führt. “Wir haben uns über die Themen Fachkräftemangel und Attraktivität des Handwerks unterhalten. Und noch am gleichen Abend ist beschlossen und umgesetzt worden, dass ein Tausch von Lehrlingen stattfindet. Solche Wege müssen wir gehen.”

Diese Partnerschaft auf Augenhöhe ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für beide Seiten. Das hat auch der Branchendienst markt intern bestätigt , der am 11. März 2019 Viessmann – im Vorfeld der Weltleitmesse ISH – zum 15. Mal in Folge als “Fachhandwerkspartner Nr.1” ausgezeichnet hat. 

Gemeinsam mit dem Handwerk möchten wir diese besondere Partnerschaft auch in Zukunft weiter ausbauen und stärken.